Die Firma Elektro Auer wurde im Jahr 1978 durch den Inhaber Herrn Eugen Auer gegründet. Der Standort befindet sich in Orsingen-Nenzingen mit einer Fertigungsfläche von ca. 1.000 m² und einer Lagerfläche von ca. 500 m² sowie einer Bürofläche von ca. 100 m².

Zurzeit beschäftigt das Unternehmen 32 Mitarbeiter, davon arbeiten 22 Mitarbeiter im Elektrobereich, 7 Mitarbeiter sind im mechanischen Bereich beschäftigt und 3 Mitarbeiter im administrativen Bereich. Durchschnittlich wird pro Jahr eine Nachwuchsfachkraft als Zerspannungsmechaniker/in oder Maschinen- und Anlagenführer/in ausgebildet.

 

home

Das Kerngeschäft des Unternehmens konzentriert sich auf Lohndienstleistungen im elektronischen und mechanischen Bereich. Zu den Dienstleistungen im elektronischen Bereich zählen die Produktion von Magnetspulen und Wickelgütern sowie die Konfektion von Litzen, Leitungen und Kabeln. Im mechanischen Bereich umfassen die  Dienstleistungen die Herstellung von Dreh- und Frästeilen.

Bereiche ergänzen sich durch die Komplettierung der jeweiligen Einzelteile zu Baugruppen. Der moderne Maschinenpark umfasst im elektronischen Bereich Wickelmaschinen, Lötanlagen, Druck- und  Kennzeichnungsmaschinen, Kabelwickler und Kabelkonfektionsmaschinen.

Der moderne Maschinenpark umfasst im elektronischen Bereich Wickelmaschinen, Lötanlagen, Druck- und Kennzeichnungsmaschinen, Kabelwickler und Kabelkonfektionsmaschinen.

 

leistung

Die Qualitätsvorgaben werden durch Hochspannungs-, Widerstands- und Leckageprüfungen sichergestellt.                                 

Im mechanischen Bereich wird überwiegend mit Hilfe von CNC-Technik gearbeitet. Daher befinden sich im Unternehmen programmierbare Säge-, Dreh- und Fräsmaschinen. Außerdem werden Bohrwerke, Erodier- und Schleifmaschinen benötigt. Die Qualitätsvorgaben werden mittels 3D-Messmaschinen durch optische und taktile Messverfahren geprüft.